Verwirrung um eine Meldung zum angeblichen Erasmus-Ende