„Hallo Meinung“: Jetzt gemeinsam die Propaganda-Zwangsgebühr